airport environment

Umwelt

Grüner Flughafen Strategie

Die Erhaltung der Umwelt ist für uns Selbstverständlichkeit. Wir bemühen uns unsere Vision, beim Flughafen Marsa Alam (RMF) im Sinne der Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Umweltschutz zu erreichen. Während wir das tun, unterstützen wir auch unsere Partner, Lieferanten und Passagiere unsere Mission zu erreichen. Mit dem Vorhaben legt der Vorstand vom internationalen Flughafen Marsa Alam einen Meilenstein. Ein wirklich Grüner Flughafen zu werden! Wir bemühen uns die neuen Maßstäbe in den nachhaltigen Flughafenbetrieb miteinzubeziehen um damit zum führenden Grünen Flughafen zu werden.

Umweltkontrollsystem

With the huge rise of travellers over the past few decades, the number of flight movements have increased the resource consumption. Marsa Alam Airport (RMF) has set it self the target of using savings and innovative technologies at the airport in order to achieve a growth in air traffic while using few resources. Environmental and climate protection are central management responsibilities that are constantly fully taken into consideration in all planning processes and procedures at the airport. Marsa Alam International airport operator implements an environment and energy management system to ensure that all environmentally relevant operational processes are optimally linked and controlled.

Fluglärm

Im Blickpunkt des RMF stehen die Menschen in Quseir und Marsa Alam, die nicht mehr mit Fluglärm leben wollen.
Doch auch in der Nähe des neuen Flughafen Marsa Alam, sind nun die lokalen Bewohner dem Fluglärm ausgesetzt. Dies ist eine Sache, die wir sehr ernst nehmen. Das Ziel unserer Umweltstrategie ist, allen Betroffenen oder die den Auswirkungen von Fluglärm unterliegen, umfassende Informationen zu den neuen Flugrouten liefern. Neue stationäre und mobile Lärmmesspunkte, zeichnen alle Veränderungen auf, die stattfinden nach dem der RMF geöffnet ist.
Unser Ziel ist es unseren Nachbarn zu ermöglichen, uns jederzeit von besonderem Fluglärm zu unterrichten, damit wir uns an die Fluggesellschaften wenden können. Wir sind momentan in Verhandlungen mit den Vertretern der Fluggesellschaften, ein Paket von Maßnahmen für die langfristige Reduzierung des Fluglärms zu entwickeln. Das Lärmschutzprogramm wurde im Jahr 2012 neu strukturiert und ist nun mehr bürgergerecht.

Luftqualität

Wenn es um die Luftqualität geht, glauben die Flughafenbetreiber auch bei der Gewährleistung, an vollständige Transparenz .
In einem freiwilligen Umweltstudienprogramm verwenden wir Bio-Monitoring um zu analysieren und zu dokumentieren welche Luftschadstoffe sich in der Nähe des Flughafens befinden.
Die Daten werden täglich durch die Luftmessstellen rund um den Flughafen generiert und auf unserer Website veröffentlicht. Daten und Ergebnisse unserer Umwelt- und Klimaschutzregelungen werden in einem umfassenden jährlichen Bericht veröffentlicht.


Klima

Ein Element des Grünen Flughafens ist das RMF Klimaschutzprogramm, das besagt, dass der Energieverbrauch bei RMF sich stetig verringert, nachdem der Flughafen eröffnet wird. Gleichzeitig ist unser Ziel den Ausstoß von umweltschädlichen Gasen, durch die Nutzung von erneuerbarer Energien zu vermeiden.

Umweltmanagement

"Mit dem enormen Anstieg der Reisenden in den letzten Jahren haben sich die Zahl der Flüge und der Rohstoffverbrauch erheblich erhöht. Der Flughafen Marsa Alam (RMF) hat sich zum Ziel gesetzt, den Rohstoffverbrauch auf dem Flughafen mit Einsparungen und innovativen Technologien, zu reduzieren. Umwelt- und Klimaschutz sind zentrale Managementaufgaben, die ständig voll berücksichtigt werden, und in allen Planungsprozessen und Verfahren auf dem Flughafen überwacht werden. Marsa Alams Internationaler Flughafenbetreiber führt ein Umwelt und Energie-Management-System, um sicherzustellen, dass alle umweltrelevanten betrieblichen Abläufe optimal verbunden und kontrolliert werden. "

Umwelt- und Energierichtlinien

Unser Ziel ist es, das dynamische Wachstum des Luftverkehrs in der Region RED SEA Stadt, verantwortungsvoll mit den Auswirkungen auf die Umwelt zu kontrollieren.
RMF ist ein Umwelt- und Energie Management System, das durch ständige Verbesserungen der Energieeffizienz, die negativen Auswirkungen, der operativen Tätigkeiten auf die Umwelt und das Klima verringert. Moderne Systeme, Verfahren und die klare Abgrenzung der Zuständigkeiten und Prozesse gewährleisten, dass besonders hohe Umweltstandards unternehmensweit eingehalten werden.

Umwelt- und Klimaschutz als Unternehmensziele

Wir sehen im Umwelt- und Klimaschutz, funktionsübergreifende Aufgaben, in dem alle Mitarbeiter des Unternehmens einen Beitrag in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich verantwortlich dazu beitragen. Der Vorstand und alle Führungskräfte haben sich Umwelt- und Klimaschutz als wichtigste Ziele gesetzt. Um mögliche negative Auswirkungen auf die Umwelt oder das Klima zu vermeiden wurden in der Vorplanung mit den Behörden alle Normen – Vorschriften eingehalten.

Kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung und Energieeffizienz

Durch die Zusammenführung der modernsten Technologie, optimierten Betriebsführung und umweltbewussten Nutzerverhalten verringern wir laufend den Verbrauch an Energie und Ressourcen Wir haben feste Ziele zu setzen, damit wir unseren Verbrauch an Energie und Ressourcen reduzieren um die negativen Auswirkungen unserer Aktivitäten auf die Umwelt zu minimieren. Wir überwachen kontinuierlich, prüfen und dokumentieren, die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit, und unseren Verbrauch an Energie und Ressourcen. Wir ergreifen sofortige Maßnahmen, wenn die Einhaltung unserer strengen Umwelt- und Energieziele gefährdet ist.

Umweltbewußtsein

Wir arbeiten daran unseren Mitarbeitern ein hohes Bewusstsein für den Umwelt- und Klimaschutz zu lehren während sie ihrer Aufgaben nachkommen. Fluglinien, Dienstleistungsunternehmen und anderen Geschäftspartnern sind vollständig in unser Umwelt- und Energiemanagement System involviert.

Information und Dialog

Wir suchen aktiv nach einem offenen und sachlichen Dialog mit den verschiedensten Interessengruppen des Flughafens. Wir informieren regelmäßig die Öffentlichkeit über die Auswirkungen unserer Aktivitäten auf die Umwelt und unsere Bemühungen die Umwelt und das Klima zu schützen.

Energie

Das Ziel von EMAK Energie ist, an den Flughäfen eine umweltverträgliche Energieversorgung zu betreiben. BER hat eine fortschrittliche Infrastruktur welche die Effizienz des Unternehmens deutlich erhöhen wird.

Boden und Oberflächenwasserschutz

Wasser ist ein wertvolles Gut, und es gibt nur eine begrenzte Menge auf dieser Erde. Eines der erklärten Ziele des RMF ist, daran zu arbeiten, um die Menge an Wasser, das wir verwenden, zu reduzieren und die schädlichen Auswirkungen auf den Boden, Grundwasser und die lokalen Gewässer rund um den Flughafen zu vermeiden. Am Flughafen RMF haben wir technische Systeme installiert, in denen wassergefährdende Stoffe gelagert oder wieder eingesetzt werden. Dazu gehören Tankstellen, Betriebsmittelgeschäfte und Aufzugsanlagen. Am Flughafen RMF werden die meisten Flugzeuge über GSE betankt. Um den Boden zu schützen, werden diese Anlagen regelmäßig durch Sachverständige geprüft.

Abwasser Versorgung

Der Flughafenbetreiber hat ein Abwassernetzsystem mit zahlreichen Pumpstationen und Vorbehandlungstanks installiert. Alle Gebäude am Flughafen, einschließlich der Terminals, sind mit dem Abwassernetz verbunden, das Rohrsystem trennt Abwasser und Regenwasser. Das Abwasser wird in der Versorgungsstation durch die RMF Behörde beaufsichtigt.
Die Zusammensetzung des Sanitärwassers aus den Terminals und den Bürogebäuden und dem Abwasser aus den Flugzeugtoiletten ist identisch mit dem Haushaltwasser und wird direkt in die lokale Kanalisation geleitet. Das Abwasser aus Restaurants und andere Dienstleistungen wird aufbereitet und
vorbehandelt in Fettentfernungstanks . Abwasser aus operativen Bereichen wie Flugzeugwartung, der Sonder Werkstatt oder Flugzeugreinigung, wird intensiv vorbehandelt, bevor sie mit den übrigen Abwasserströmen in die Versorgungsstation fliessen.

Die Behandlung von Regenwasser

Zur Sammlung und Behandlung von Regenwasser, hat der Flughafen RMF ein umfangreiches Kanalnetzsystem sowie zahlreiche Pumpstationen, Auffangbecken und Aufbereitungsanlagen. Aufgrund der unterschiedlichen Qualität und dem Grad der Verschmutzung wird das gesamte Regenwasser am Flughafen gesammelt, behandelt und gesondert verteilt.
Regenwasser von Dächern und Parkplätzen ist nicht mit Schadstoffen belastet und kann in den Boden abfließen, wo es sich an sammelt .
das Regenwasser von den Start- und Landebahnen auf der ganzen Schürze, das bei kalten Temperaturen potentiell mit Enteisungsflüssigkeit kontaminiert, wird in einem Bodenfilter im Winter vorbehandelt. Im Sommer wird der Niederschlag ohne Vorbehandlung in das Kanalsystem oder den Boden ablaufen gelassen.


Abfall

Betriebsabfälle werden im gesamten Flughafen erzeugt. In den Räumlichkeiten die mehr als 100 Geschäfte, Restaurants und Dienstleistungsunternehmen sowie Catering-und technische Einrichtungen bewirtschaften. Der Großteil dieser Abfälle ist vergleichbar mit gewöhnlichen Haushalten.
RMF verwaltet alle Abfälle in voller Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Abfallgesetzes. Abfälle, die nicht vermieden werden können, werden für die Wiederverwendung vorbereitet oder recycelt. Wenn dies nicht möglich ist, wird der Abfall in Energie durch Verbrennung umgewandelt oder auf Deponien abgeladen. Alle Abfälle, die für diese Entsorgungsverfahren ungeeignet sind werden entsprechend behandelt, um sicherzustellen, dass sie keine Umweltverschmutzung hinterlassen.
Der Flughafen bietet Anreize für die Abfallvermeidung. Beispielsweise sind die Unternehmen, verpflichtet, ihre Abfälle zu trennen mit dem gleichen System das häufig in Haushalten verwendet wird. Die getrennten Abfälle in speziellen Behältern zu entsorgen. Die Abfallsäcke werden codiert, gewogen und die daraus resultierenden Entsorgungskosten werden direkt in Rechnung gestellt. Große Teile von Abfällen wie Papier, Pappe, Holz, Schrott und Kunststoff, und alle gefährlichen Abfälle werden vom Verbraucher an spezielle Entsorgungsstellen weitergeleitet. Dieser Abfall wird auch gewogen und direkt dem Verbraucher in Rechnung gestellt. Die RMF Abfalllogistik und die nachhaltige Entsorgung, werden von einem erfahrenen und leistungsfähigen externen Dienstleistungsunternehmen abgewickelt.

© 2019 Alle Rechte vorbehalten - Port Ghalib
Powered By: Innovix Solutions